BHKW-Prinz.de

Alles über Mini-BHKW

EC Power: XRGI 15 und XRGI 20 Mini-BHKW



EC Power – Das Unternehmen

Das dänische Stammhaus „EC Power A/S“ wurde 1995 basierend auf der dänischen „KWK Tradition“ gegründet. Die Dänen haben sich auf BHKW-Anlagen in der Leistungsklasse von 10 bis 50 kWel spezialisiert. Inzwischen gehören 90% des Unternehmens dem norwegischen Energiekonzern Statoil ASA.

Die BHWK-Anlagen werden heute in mehr als 10 europäische Länder verkauft. Deutschland und Großbritannien sind die Hauptabsatzmärkte. Aufgrund der positiven Marktentwicklung in Deutschland wurde eine Tochtergesellschaft mit Abteilungen in Göppingen und Papenburg gegründet. Produktion und Entwicklung der BHKWs befinden sich weiterhin im jütländischen Hinnerup, Nahe Aarhus, rund 200 km nördlich von Flensburg. Am Hauptsitz sind auf 5.500 m² neben der Produktion auch die Logistik, die Verwaltung sowie die Entwicklungsabteilung untergebracht. Aktuell beschäftigt EC Power rund 30 Mitarbeiter. Die Produktionskapazität bewegt sich bei rund 600 Modulen/Jahr.

EC Power XRGI 15 XRGI 20

EC Power XRGI 15 und XRGI 20 Mini-BHKW – Bild: EC Power

Technische Daten XRGI 15, XRGI 17 (nicht in D) und XRGI 20

EC Power stellte bislangt zwei verschiedene Mini-BHKW her. Da ist zum einen das XRGI 17 Diesel-BHKW mit einem 3-Zylinder Same Deutz-Motor und einer elektrischen Leistung bis zu 17 kW. Dieses Diesel-BHKW wird allerdings in Deutschland nicht vertrieben. Zum anderen ist das XRGI 15G-TO im Programm. Das XRGI 15 ist seit Januar 2008 das Nachfolgemodell des nicht mehr produzierten XRGI 13. Seit 2012 wurde diesen beiden Mini-BHKW ein Mini-BHKW in der gerade noch BAFA-geförderten Klasse bis 20 kWel an die Seite gestellt, das XRGI 20. In der niedrigeren Leistungsklasse ist seit Anfang 2013 das XRGI 6 und das XRGI 9 erhältlich.

XRGI 15G-TOXRGI 17D-SDXRGI 20
AnwendungsbereichAltenheime, Hotels, Gewerbegebiete, größere WohneinheitenAltenheime, Hotels, Gewerbegebiete, größere WohneinheitenKrankenhäuser, Stadtwerke
BrennstoffErdgas, Flüssiggas, BiogasDiesel (EN590)Erdgas, Flüssiggas
Brennstoffverbrauchmax. 49 kWmax. 4,8 l/hmax. 62,5 kW
Geräuschniveau49 dB(A)k.A.49 dB(A)
Motor4 Zyl. 4-Takt Otto (Toyota)3 Zyl. Diesel (Same Deutz)k.A.
Hubraum2.237 cm³3.000 cm³k.A.
Drehzahlbereich1.535 U/min (bei 16,5 kW)1.535 U/mink.A.
Emissionswerte NOx49/314 mg/m³
(Teil-/Volllast)
bei 5% O2
k.A.< TA Luft
Emissionswerte CO46/89 mg/m³
(Teil-/Volllast)
bei 5% O2
k.A.< TA Luft
elektrische Leistung (Strom)6 – 15,2 kW
(stufenlos modulierend)
4 – 17 kW
(stufenlos modulierend)
10 – 20 kW
(stufenlos modulierend)
thermische Leistung (Wärme)17 – 30 kW
(stufenlos modulierend)
11 – 24 kW
(stufenlos modulierend)
25 – 40 kW
(stufenlos modulierend)
Wirkungsgrad elektrisch30% ± 0,5%
(> 27% bei > 9 kWel)
35% ± 1%32% ± 0,5%
Wirkungsgrad thermisch62%
(o. evtl. Brennwertnutzung)
k.A.64%
(o. evtl. Brennwertnutzung)
Gesamtwirkungsgrad92%
(o. evtl. Brennwertnutzung)
> 85% (bei > 10kWel)96 %
(o. evtl. Brennwertnutzung)
Stromkennzahl0,510,71
Abmessungen (BxHxT)75,0 x 111,0 x 125,0 cm
(0,93 m² Grundfläche)
83,0 x 101,0 x 119,0 cm75,0 x 111,0 x 125,0 cm
(0,93 m² Grundfläche)
Platzbedarf (BxT)k.A.k.A.k.A.
Gewicht700 kg625 kg750 kg
Vorlauftemperatur80 - 85 °C
(konstant)
k.A.80 - 85 °C
(konstant)
Rücklauftemperatur5 - 75°C
(variabel)
k.A.5 - 75°C
(variabel)
Abgastemperatur120 °Ck.A.120 °C
Stromanschluss400 V, 50 Hz400 V, 50 Hz400 V, 50 Hz
Serviceintervall8.500 Stundenk.A.6.000 Stunden
Zulassungen/Zertifizierungenk.A.k.A.k.A.
BAFA-Förderung3.450 € Basisförderung
862,50 € Bonus bei Einsatz Brennwertwärmetauscher
./.3.500 € Basisförderung
875 € Bonus bei Einsatz Brennwertwärmetauscher

BHKW XRGI 15G-TO – Bild: EC Power

Toyota-Motor: Das „TO“ in der Typbezeichnung steht für Toyota, den Hersteller der Gasmotoren. Toyota ist exklusiver Kooperationspartner von EC Power für die werkseitige Entwicklung und Modifizierung des gasbetriebenen Aggregates auf die Anforderungen der KWK-Technologie.

Modifiziert wurden u.a. Kolben und Ringe, Nockenwelle und Stößel, Ventile & -Sitze, Zündungssystem (Vollelektronisch) und die Spezialkerzen (Iridium). Angestrebt werden minimale Betriebskosten bei maximaler Sicherheit. Das Serviceintervall wird mit 8.500 Std. angegeben, 40.000 Betriebsstunden ohne Reparaturen sind aus Sicht von EC Power kein Problem.

Preis XRGI 15 und XRGI 20

Der Listenpreis der beiden in Deutschland erhältlichen Mini-BHKW in der mittleren Leistungsklasse:

  • Preis XRGI 15: 27.750 €
  • Preis XRGI 20: 32.750 €

Diese Preise sind Endverbraucherpreise ohne Umsatzsteuer. Hinzu kommt die Installation. Das in Deutschland nicht vertriebene XRGI 17 Diesel-BHKW kostet ca. 32.000 €.

Lieferumfang / Anlagenkomponenten

Das BHKW mit der etwas sperrigen Bezeichnung „XRGI 15G-TO“ besteht aus drei Anlagenkomponenten:

Anlagenkomponenten XRG15-DE – Bild: EC Power

Power Unit: Das doppelwandige, aus massivem 1,5 bzw. 2,0 mm dickem Stahlblech gefertigte Gehäuse ist mit einer 5,0 cm dicken Schicht aus Mineralwolle ausgekleidet. Die Dämmung sorgt einerseits für ein angenehm niederiges Betriebsgeräusch und vermindert andererseits die Wärmeverluste. Innerhalb des Gehäuses findet der Toyota Gasmotor inkl. Schalldämpfer, Oxidationskatalysator und Abgaskühler sowie der wassergekühlte Generator Platz. Der 3-phasige wassergekühlter Asynchrongenerator von Emod besitzt keine Verschleissteile. Er ist direkter, starr mit dem Motor verbunden und kommt ohne Kupplung und Lager aus. Dieses Patent trägt zu den langen Wartungsintervallen bei.

Wärmeverteiler Q40 / Q50: Die kompakten Wärmeverteilsationen werden vom dänischen Nachbarn Danfoss zugeliefert. Der in einem separaten Gehäuse untergebrachte Wärmeverteiler verbindet BHKW, Pufferspeicher und Zentralheizung. Zudem erfolgt hier die Regulierung der Motorwassertemperatur, der Vorlauftemperatur sowie die Überwachung von Wärmespeichereinhalt und die Heizkesselsteuerung (Parallelbetrieb). Der Wärmeverteiler Q-40 verträgt Rücklauftemperaturen von bis zu 75°C, der Typ Q-50 arbeitet sogar mit einer Rücklauftemperatur von bis zu 78°C und ist daher sehr gut geeignet für den Betrieb mit Kälteanlagen insb. Absorbtionskältemaschinen.

Steuerschrank: Die dritte Komponente des BHKW ist der Steuerschrank. Hier erfolgt die Leistungsregulierung, Betriebsstrategien, Datenerfassung, Analysen und Berichterstattung, Servicedatenbank sowie die Netzüberwachung. Die Systemelektronik ermittelt unter Berücksichtigung von Tarifen und Hochlastperioden die jeweils günstigsten Betriebszeiten für optimale Einsparung und Amortisation.
Die Regelung stellt unabhängig von öffentlichen Fördergeldern und Politik automatisch die wirtschaftlich günstigste Arbeitsweise sicher.

Dänischer Zentralrechner: Der Server dänischen Stammhaus von EC Power ist mit den XRGI-Anlagen permanent verbunden. Im Falle einer Störung erfolgt die Alarmmeldung umgehend durch SMS und/oder eMail an den jeweiligen Servicepartner des Betreibers.

Amortisationszeiten in Abhängigkeit vom Wärmebedarf

Aus dem (möglichst gleichmäßigen) Wärmebedarf der Immobilie ergibt sich die Anzahl der Betriebsstunden.

Lesebeispiel: Bei einem jährlichen Wärmebedarf von 350.000 kWh übernimmt das XRGI 20 die Grundlast von ca. 250.000 kWh Wärme (rote, gestrichelte Linie) und kommt so auf ca. 6.400 Betriebsstunden (in Abhängigkeit von der Leistungsmodulation). Mit diesen Werten stellt EC Power eine Amortisation des BHKW nach bereits weniger als 2 Jahren in Aussicht.

Amortisationsrechnung Mini BHKW XRGI 20 – Grafik: EC Power

Amortisationsrechnung Mini BHKW XRGI 20 – Grafik: EC Power

Berechnungsgrundlage für dieses Beispiel:

  • Stromkosten: 20 ct/kWh (inkl. Stromsteuer)
  • Erdgaskosten: 4,50 Ct/kWh (netto)
  • KWKG-Bonus: 5,41 Ct/kWh
  • Investitionskosten: 42.000 € (netto)
  • Vollwartung: 0,69 €/Stunde (netto)

EC Power Vertrieb in Deutschland

In Deutschland erfolgt Vertrieb, Installation und Betreuung der EC Power XRGI-BHKW durch sog. Premium-Partner:

  • Berlin: AQUA Energy Plus, Tel: 030 20237852-1
  • Dresden: Meyer Wärmetechnik GmbH, Tel: 0351 8901697
  • Göttingen: Dirk Vasel, Tel: 05585 999781
  • Gütersloh: Brockbals GmbH, Tel: 05241 92512-0
  • Köln/Bonn: Berndt-EnerSys, Tel: 02225 9132-90
  • Lübeck: Kohlhoff Gebäudetechnik GmbH, Tel: 0451 29083100
  • Magdeburg: KWM Energie und Umwelt GmbH & Co. KG,Tel: 0391 4018703
  • Papenburg: Krallmann Energie Systeme, Tel: 04961 6699-20
  • Ravensburg: Enerquinn Energiesystemtechnik GmbH, Tel: 0751 1897057-12
  • Schweinfurt: energypoint, Tel: 09725 709118
  • Siegen: WHSE GmbH & Co. KG, Tel: 02773 746219-51
  • Wischhafen: Karl Meyer Energiesysteme GmbH, Tel: 04770 801-567

EC Power Adresse/Kontakt Deutschland

EC POWER GmbH
Leonard-Weiss-Str. 1
D-73037 Göppingen

Tel: 0700 110 440 10
Fax: 07161 65 488 29

Mail: info@ecpower.de
Web: www.ecpower.de

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • XRGI 15G-TO (105)
  • ecopower 3 0 (87)
  • ec power xrgi 15 (78)
  • ec power (73)
  • XRGI (58)
  • ec power preis (45)
  • ec power bhkw (37)
  • ec power bhkw preise (35)
  • ec-power xrgi 15 datenblatt (32)
  • ec power xrgi (31)
Stichworte: , , , , , ,

12 Kommentare

  1. Guten Tag.Wir sind ein Sportverein in 45549 Sprockhövel und interessieren uns für ein BhkW mit Gasbetrieb.Bitte nennen Sie mir einen Ansprechpartner in unserer Region. Ich bedanke mich im Voraus und verbleibe mit freundlichen Grüßen Dirk Schulz

  2. Sehr geehrte Damen und Herren,

    mir wurde mitgeteilt, daß der Vertrieb ihrer Produkte über die GC-Gruppe in Deutschland möglich ist,
    stimmt das ?

    Mit freundlichen Grüßen

    Matthias Siegler

  3. Sehr geehrte Damen und Herren,
    wir suchen für unser Mehrfamilienhaus (15 Wohnungen, Altbau) ein leistungsfähiges BHKW (Erdgas)., das zentrale Heizung und zentrale Warmwasserbereitung liefert.
    Unser jetziger Heizöl-Kessel liefert 250 kw und ist der Einschätzung nach überdimensioniert (200 kw Heizlkast könnten reichen).
    Eine Kombination von Mini-BHKW*s möchten wir nicht, es soll schon ein auf unseren Bedarf zugeschnittenes Gerät sein.
    Könnten Sie mir Angebote machen – auch die Komponenten und Ausmaße angeben – und auch Vertriebsfirmen in Nähe Berlin nennen?
    Ist ein gesinderter Ofen für Spitzenlast notwendig?
    Mit freundlichen Grüßen,
    I. Krause

  4. Hallo Frau Krause,

    Faustregel bei Mini-BHKW: legt man die BHKW-Anlage auf 20% der Heizlast eines Objektes aus, deckt sie zuverlässig und effizient die Grundlast bei der Wärmeversorgung ab, was dem Großteil der Betriebsstunden pro Jahr entspricht. Die Zuschaltung einer konventionellen Heizungsanlage bzw. einem integrierten Zusatzbrenner wird lediglich zur Abdeckung der Wärmespitzen benötigt. Aber ob das wirklich nötig ist, sollte mit dem BHKW-Anbieter bzw. dem Heizungsbauer konkret abgestimmt werden.

    Diese geringe Dimensionierung hört sich zunächst einmal komisch an. Aber beim BHKW ist ein zentrales Ziel möglichst lange Laufzeiten pro Jahr zu erreichen. Denn nur, wenn das BHKW läuft produziert es auch Strom. Zusammen mit einem großzügig dimensionierten Pufferspeicher steht dann trotzdem immer genug Wärme zur Verfügung.

    In Ihrem Fall reden wir also gemäß der Faustregel über 40-50 kW Wärmeleistung. Wenn Sie sich jetzt ein wenig mit unserem überaus praktischen BHKW-Finder vertraut machen, kommen Sie ganz schnell zu den für Sie relevanten Mini-BHKW. Sie spielen einfach im linken Bereich ein wenig mit dem Schieberegler der Wärmeleistung.BHKW-Finder

    Da sie die Wärmeleistung von oben und von unten begrenzen können, kommen Sie ganz schnell zur Erkenntnis, dass in Ihrer Leistungsklasse gerade einmal 3-4 Anbieter unterwegs sind.

    Ein Angebot können wir Ihnen nicht machen. Wir sind ein reines Infoportal. Wenn Sie uns etwas gutes tun wollen, klicken Sie ein wenig wild auf die Werbeblöcke 😉

    LG – der BHKW-Prinz

  5. Sehr geehrte Damen und Herren,
    wir suchen für unser Mehrfamilienhaus (33Wohnungen, Altbau) ein leistungsfähiges BHKW (Erdgas)., das zentrale Heizung und zentrale Warmwasserbereitung liefert.
    Unser jetziger Heizöl-Kessel liefert 3oo KW.
    Strom verbrauch 11.000 Kwh.
    Danke

  6. Sehr geehrte Damen und Herren,
    wir suchen für unser Mehrfamilienhaus in Bruchsal (26 Wohnungen, Altbau) ein leistungsfähiges BHKW (Erdgas)., das zentrale Heizung und zentrale Warmwasserbereitung liefert.

    Bitte nennen Sie mir einen Ansprechpartner in unserer Region

    Danke

  7. Hallo „Santos“,

    aus Ihrer Anfrage können wir jetzt nicht direkt entnehmen, ob Sie an einem BHKW von EC Power interessiert sind (wir sind nurein Infoportal und stehen in keiner Beziehung zu dem Unternehmen). Oder ob Sie ganz allgemein ein BHKW für 26 Wohnungen suchen. In letzteren Fall würden wir Ihnen die Suche über den BHKW-Finder empfehlen. Dort können Sie über den Brennstoff und den Wärmebedarf die potenziellen Mini-BHKW identifizieren.

    LG – der BHKW-Prinz

  8. Moin, moin, vielleicht kann mir jemand helfen. Ich habe 2010 eine XRGI 15 – Anlage in mein Mehrfamilienhaus ( 9 Wohnungen und 4 Läden ) eingebaut und bin bisher auch sehr zufrieden.
    Jetzt hatte ich plötzlich mehrere Ausfälle und mir wurde mitgeteilt, dass der Abgaswärmetauscher wohl verrußt ist und man bei der Anlage etwa alle 3 Jahre damit rechnen muss. Der Kostenvoranschlag liegt bei 2700,– Euro.
    Die Abgaswerte gehen wohl über 90 Grad, was dann dazu führt, dass die Anlage auf Störung geht. Jetzt hat man erst einmal den Störungsmelder auf 120 Grad gestellt und wartet jetzt darauf, dass ich das in Auftrag gebe.
    Aber ich ärgere mich darüber, weill es kaut Aussage der zuständigen Firma, auch keine Möglichkeit der Reinigung gibt und nur der Abgaswärmer ganz raus genommen werden kann.
    Folge und ja nicht nur für mich ist, dass die jährlichen Kosten um ca. 700 Euro steigen, was ja niemand vorher einplant.
    Gibt es da Erfahrungen, andere Lösungen????? Für Tipps wäre ich dankbar. Kann man den Abgaswärmetauscher auch direkt beziehen????

  9. Hallo Admin,

    suche ein BHKW für eine Leistung 20kw elektrisch/ 40 KW wärme Heizölverbrauch ca 22-26tsd Heizöl.
    Die Übersicht ist anregend aber ich vermisse den Hersteller „energiewerkstatt“ im Vergleich. Gibt es eine Grund?
    Grüsse aus Köln

    HADY

  10. Hallo HADY,

    wir dachten schon, wir hätten einen Fehler gemacht. Aber der Anbieter Energiewerkstatt ist mit seinem ASV 21/46 ganz regulär in unserem BHKW-Finder vertreten. Einfach „Erdgas“ auswählen und z.B. die Stromleistung so ca auf 21 kW eingrenzen.

    LG – der BHKW-Prinz

  11. Side 1
    Produkt information XRGI 17D-SD Diesel Power System Elektrisk strøm 4-17 kW (fuldt modulerende fra 4 kW) Elektrisk Maksimal effektivitet 34,5% +/- 0,5% varmeydelse 17-29 kW (fuldt modulerende fra 17 kW) Samlet effektivitet Op til 88% forbrug 1.7 til 4,9 l / h +/- 0,1 vægt 740 kg Dimensioner (LxBxH) 1010x830x1190 mm inkl. Tube stub serviceinterval 5000 timer liv motor Designet til 25.000 timer uden eftersyn styreenhed – Power regulering – strategier Operating – Dataindsamling, analyse og Rapportering, service data Bank Power Unit A. lyd og varmeisoleret Plads til Heizkraftblock B. Einsaugdämpfer C. plads til electronische kom- nenter Heizkraftblock 1. Same-Deutz dieselmotor 2. udstødningsgas køler 3. Vandkølet generator Installation og service 4. Olie Filter 5. Dieselolie port 6. Hætte med gasfjedre 7. udstødningsåbning 8. smøreolie forbindelse 9. Vandforsyning 10. Luftfilter 11. electrity
    (I have 4 peaces of the XRGI 17D-SD FOR SALE, complet system,the have run 1000 ouhrs, so the is like new, you can make a good deal,,anyone int write me a mail
    Best Regards LF Denmark Email friis263@gmail.com mobil 81758444

Trackbacks

  1. TOTEM Energy: TOTEM 10 und TOTEM 20 Mini-BHKW | BHKW-Prinz.de

Schreib einen Kommentar