BHKW-Prinz.de

Alles über Mini-BHKW

SenerTec: Dachs Pro 20 Mini-BHKW


SenerTec Dachs Pro 20 (powered by VW) - Bild: SenerTec

SenerTec Dachs Pro 20 (powered by VW) – Bild: SenerTec

SenerTec – Das Unternehmen

Die SenerTec Kraft-Wärme-Energiesysteme GmbH, Schweinfurt, wurde im März 1996 gegründet, um das Dachs Mini-Blockheizkraftwerk zu produzieren und zu vermarkten. Mittlerweile beschäftigt der BHKW-Hersteller rund 140 Mitarbeiter.

Bestseller Dachs: Bereits 32.000 Mal hat sich das Dachs-BHKW verkauft. Mit monatlich 200-300 installierten Mini-BHKW verkauft SenerTec pro Monat mehr Geräte, als viele namhafte Wettbewerber seit dem Bestehen ihrer Unternehmen vorweisen können. Weltweit muss man sich von den reinen Absatzzahlen her lediglich Honda (ca. 100.000 Mini-BHKW) beugen.

BDR Thermea: SenerTec ist ein Teil der BDR Thermea Group. Das Unternehmen wurde 2009 aus Baxi und De Dietrich Remeha gebildet. Derzeit beschäftigt die Gruppe weltweit 6.300 Mitarbeiter und erzielt einen Umsatz von rund 1,8 Mrd €. Dieser Aspekt ist nicht unwichtig, sind in der Vergangenheit doch viele BHKW-Anbieter in die Insolvenz geschlittert. Diese Gefahr besteht bei SenerTec weniger.

Erweiterte Dachs-Familie: Zur ISH 2013 in Frankfurt präsentierte SenerTec den Dachs Pro 20. Das Mini-BHKW mit 20 kWel kombiniert das bereits von der VW-LichtBlick-Kooperation her bekannte BHKW-Modul EcoBlue 2.0 von VW mit der SenerTec-eigenen Regel- und Systemtechnik.

SenerTec deckt jetzt mit seiner um den Dachs Pro 20 erweiterten Dachs Produktfamilie nahezu alle Anwendungsfälle ab, in denen der Einsatz von Mini-BHKW grundsätzlich Sinn macht. Nach dem bewährten Dachs BHKW und dem kleineren Dachs Stirling SE für Ein- und Zweifamilienhäuser rundet der neue Dachs Pro 20 das Produktprogramm des Herstellers nach oben ab. Durch den Einsatz mehrerer Dachs Pro 20, die dann kaskadierend arbeiten, kann auch ein Wärmebedarf jenseits der 300.000 kWh bedient werden.

Die Dachs-Produktfamilie - Grafik: SenerTec

Die Dachs-Produktfamilie – Grafik: SenerTec

Technische Daten Dachs Pro 20

Der neue Dachs Pro 20 ist auf die Versorgung großer Mehrfamilienhäuser (ab 12 Wohneinheiten) und Gewerbebetriebe ausgerichtet. Über ein Nahwärmenetz lassen sich auch mehrere Objekte versorgen. Damit ist der Dachs Pro 20 auch für Kommunen oder die immer beliebter werdenden Energiedörfer bestens geeignet.

Dachs Pro 20
Anwendungsbereichgroßer Mehrfamilienhäuser ab 12 Wohneinheiten,
Gewerbebetriebe,
Nahwärmenetze von Kommunen und Energieversorgern
BrennstoffErdgas
Brennstoffverbrauch58,4 kW
Geräuschniveau≤ 50 dB (A)
(in 1 m Abstand)
Motor4-Zyl. Reihenmotor
(VW CNG 2.0)
Hubraum2.000 cm³
Drehzahlbereich1.500 U/Min
Emissionswerte NOx<500 mg/Nm3
(bei 5% O2)
Emissionswerte CO<1.000 mg/Nm3
(bei 5% O2)
(erfüllt Abgasnorm TA-Luft für Magermotoren)
elektrische Leistung
(Strom)
19,2 kWel
thermische Leistung
(Wärme)
36,1 kWth
Stromkennzahl0,53
Wirkungsgrad elektr.32,9 %
Wirkungsgrad therm.61,8 %
Gesamtwirkungsgrad> 93%
Abmessungen (BxHxT)89,5 x 175,0 x 117,9 cm
Gewicht750 kg
Vorlauftemperaturmax. 90 °C
Rücklauftemperaturmax. 70 °C
Abgastemperaturk.A.
Stromanschluss3 x 400 Volt, 50 Hz
BAFA-Förderung3.287 €

Das  Herzstück des neuen Systems ist das Mini-BHKW EcoBlue 2.0 des Automobilherstellers Volkswagen. Die restliche Technik basiert auf etablierten SenerTec-Komponenten.

200.000 kWh Wärmebedarf: Von LichtBlick werden für das baugleiche ZuhausKraftwerk zwar 70.000 kWh (entspricht 7.000 Litern Heizöl) an Wärmebedarf als Untergrenze genannt. Realistischer ist aber ein Bedarf von 200.000 bis 500.000 kWh Wärme pro Jahr, damit der Dachs Pro 20 auf eine wirtschaftlich sinnvolle Anzahl an Betriebsstunden kommt. Beim Strombedarf wird es ab circa 50.000 Kilowattstunden interessant.

VW Gas-Motor: Kommt beim altbekannten Dachs noch ein 1-Zylinder Viertakter mit gerade einmal 580 ccm Hubraum zum Einsatz, verrichtet im SenerTec Dachs Pro 20 ein ausgewachsener VW-Industriemotor seinen Dienst. Die verwendeten 2,0 l Gasmotoren „VW CNG 2.0“ wurden bereits millionenfach in den VW-Modellen Touran und Caddy verbaut. Damit ist auch klar, über welche Leistung man redet. Im Dachs Pro 20 werkelt nicht weniger als ein ausgewachsener KFZ-Motor, der bei verschleißarmen 1.500 Umdrehungen pro Minute seine Arbeit verrichtet.

SenerTec Systemregler: Für die intelligente und einfache Steuerung des Dachs Pro 20 sorgt der Systemregler von SenerTec. Er ist für die komplette Regelung der Heizzentrale inklusive aller Komponenten wie Warmwasserbereitung und Heizkreisregelung sowie Spitzenlastkessel ausgelegt. Zudem ermöglicht der Systemregler die einfache Konfiguration über einen Hydraulikcode. Die Wartung erfolgt vor Ort mit Laptop und Wartungssoftware bequem über die am Regler integrierte Infrarot-Schnittstelle. Wie in dieser Leistungsklasse üblich, ist eine Fernüberwachung und -konfiguration der gesamten Energiezentrale zur optimalen Steuerung von Serviceeinsätzen möglich. Über den Online-Zugriff ergibt sich die Einstellmöglichkeiten aller Heizparameter ohne, dass ein Techniker herausfahren muss.

Dachs 5.5 vs. Dachs Pro 20: Das klassische Dachs 5.5 kann angesichts des neuen großen Bruders u.U. unter Druck geraten. In vielen Anwendungsfällen werden zwei oder mehrere Dachs 5.5 kaskadierend betrieben. Hier macht es zukünftig preislich (.s.u.) wesentlich mehr Sinn, anstatt zwei oder drei Dachs 5.5 einzusetzen gleich auf ein Dachs Pro 20 umzusteigen.  Zudem erscheint das technische Konzept des VW BHKW deutlich symphatischer. Während im klassischen Dachs 5.5 ein Einzylinder-Motörchen mit 580 ccm und bis zu 3.600 U/min seinen Dienst verrichtet, läuft der VW-Reihenvierzylinder bei 1.500 U/min. Das Aggregat aus der VW Großserienproduktion schöpft seine Kraft aus soliden zwei Litern Hubraum. Beste Voraussetzungen für lange Laufzeiten dutlich jenseits von 10 Jahren.

2 Pufferspeicher: Wie üblich bietet SenerTec ein anschlussfertiges Komplettsystem an, bestehend aus dem Volkswagen Ecoblue, dem MSR Pro-Regler, sogar zwei Pufferspeichern mit je 940 Litern Inhalt sowie einer Speicherentladepumpe.

SenerTec wird VW-Vertriebspartner

Volkswagen in Salzgitter ist eines der größten Motorenwerke weltweit. Tagtäglich werden rund 7.000 Otto- und Dieselmotoren in über 370 Varianten gefertigt. In Salzgitter läuft seit Oktober 2006 der 2,0l 37 KW-Erdgas-Industriemotor vom Band. Seit 2009 werden auf dessen Basis auch Blockheizkraftwerke produziert. Mittlerweile sind rund 1.000 Volkswagen Ecoblue 2.0 in Betrieb.

Besserer Marktzugang als LichtBlick: Durch das SenerTec Vertriebskonzept finden Betreiber und Interessierte – egal ob privat, gewerblich oder kommunal – bundesweit einen kompetenten Ansprechpartner in der Nähe. Voraussetzung für eine breite Marktdurchdringung ist das Partnernetz von über 1.000 Fachbetrieben. Die 29 SenerTec Center garantieren von der Beratung über die Wirtschaftlichkeitsanalyse bis hin zu Installation und Wartung eine fachkundige Betreuung.

Fördermöglichkeiten Dachs Pro 20 Mini-BHKW

KWK-Bonus: Für jede mit dem Dachs Pro 20 erzeugte Kilowattstunde Strom erhalten sie einen gesetzlich festgeschriebenen Bonus von 5,41 Cent – unabhängig davon, ob sie die Energie direkt vor Ort nutzen oder gegen eine zusätzliche Vergütung zu marktüblichen Preisen ins Stromnetz einspeisen.

Energiesteuer: Erdgas, das in KWK-Anlagen eingesetzt wird, ist von der Energiesteuer befreit.

BAFA-Zuschuss: Für Anlagen bis zu einer Leistung von 20 kW können Eigentümer über das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) zudem einen Investitionszuschuss nutzen.

Preis und Marktstart Dachs Pro 20 Mini-BHKW

Preis: Auf der ISH 2013 wurde eine Endkundenpreis von 36.500 € inkl. Pufferspeicher und Installation genannt. Zum Vergleich: über LichtBlick kostet das VW EcoBlue 2.0  rund 33.300 € (inkl. USt., o. Installation). Allzuweit kann SenerTec sich von diesem Preis mit seinem grundsätzlich baugleichen BHKW ohnehin nicht entfernen.

Im Vergleich zu einem Dachs HKA G 5.5, der zum Preis von rund 22.000 € (inkl. USt., o. Installation) angeboten wird, ist der Dachs Pro 20 ein Sonderangebot. Das wird insbesondere deutlich, wenn man den Preis in Euro je kW elektrisch vergleicht:

  • Dachs HKA 5.5: 4.000 €/kWel
  • Dachs Pro 20: 1.650 €/kWel

Kurze Wartungsintervalle: Für das Wartungsintervall werden 3.000 Bh veranschlagt. Davon profitiert nur einer – der SenerTec Kundendienst. Hier wird man sich auf Dauer etwas einfallen lassen müssen. Wettbewerber EC Power ist dem Marktführer SenerTec mit seinen BHKW bereits auf den Fersen. Das XRGI 20 glänzt mit Wartungsintervallen von 6.000 Stunden.

Marktstart 2014: Der Dachs Pro 20 soll zunächst ab Herbst 2013 bei ausgewählten Refe­renzkunden in einen ausführlichen Feldtest gehen. Die Serieneinführung ist ab 2014 geplant.

Adresse / Kontakt

SenerTec Kraft-Wärme-Energiesysteme GmbH
Carl-Zeiss-Straße 18
D-97424 Schweinfurt

Tel: 09721 651-0
Fax: 09721 651-272

info@senertec.com
www.senertec.com

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • dachs preisliste 2013 (2)
  • Dachs Pro 20 (2)
  • dachs 20 (1)
  • dachs bhkw kw pro stunde (1)
  • preis dachs pro 20 (1)
  • senetec bhkw 20kwel (1)
  • VW Dachs (1)

3 Kommentare

  1. Sehr intressant.Habe grosses intresse; wir sind ein landwirtschaftlicher Betrieb UND MÖCHTEN UNSERE KOSTEN SENKEN

Trackbacks

  1. SenerTec: Dachs Mini-BHKW | BHKW-Prinz.de
  2. TOTEM Energy: TOTEM 10 und TOTEM 20 Mini-BHKW | BHKW-Prinz.de

Schreib einen Kommentar