BHKW-Prinz.de

Alles über Mini-BHKW

Yanmar Energy System: CP5WG Mini-BHKW

Yanmar BHKW - Bild: Yanmar

Yanmar BHKW CP25- Bild: Yanmar

Yanmar – Das Unternehmen

Yanmar Group: Im Jahr 2012 feierte Yanmar sein 100 jähriges Bestehen. Das Unternehmen wurde bereits 1912 als „Yamaoka Hatsudoki Kosakusho“ in Japan gegründet. Heute ist Yanmar Co., Ltd. ein internationales Maschinenbauunternehmen mit Produktions- und Vertriebsstätten in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien. Yanmar stellt hauptsächlich Motoren für Boote und Schiffe sowie Baumaschinen und kleinere Traktoren her. Die 16.000 Beschäftigten erwirtschaften 5,8 Mrd. US$ Umsatz.

Motoren-Hersteller: 1982 begann Yanmar mit der Herstellung von Gasturbinen, 1984 begannen die Japaner mit der Fertigung von Außenbordern. Yanmar wurde damit der einzige Serienhersteller von Diesel-Außenbordmotoren. 1996 wurde eine neue Fabrik in Biwa (Japan) eröffnet, in der heute knapp 400.000 Industrie-Dieselmotoren pro Jahr hergestellt werden.

Europa via Niederlande: In Europa ist das Unternehmen seit 1976 mit einer Servicestation in den Niederlanden vertreten. Auch heute noch sitzt Yanmar Europe B.V. in den Niederlanden.

6.000 Mini-BHKW: Alleine in Japan hat Yanmar bereits mehr als 6.000 Mini-BHKW von 5-35 kWel installiert und in Betrieb genommen. Damit zählt Yanmar zu den größten BHKW-Herstellern der Welt.

Produktpalette Yanmar Mini-Blockheizkraftwerke

Die Produktpalette von Yanmar reicht im BHKW-Bereich von 5-25 kW elektrischer Leistung. Allerdings sind die einzelnen Modelle nicht in allen Märkten erhältlich.

  • CP5WE: 5,0 kWel / 9,9 kWth, Erdgas, 10.000 Bh Serviceintervall; Für den asiatischen und amerikanischen Markt (zum Anschluss an Lüftungs- und Klimaanlagen)
  • CP5WG: 4,78 kWel / 9,9 kWth, Erdgas, 10.000 Bh Serviceintervall; für den deutschen Markt vorgesehen (zum Anschluss an Heizungssysteme)
  • CP10WE: 2,0 kWel / 17,3 kWth, Erdgas, 10.000 Bh Serviceintervall
  • CP25WE-TN: 25,0 kWel / 38,4 kWth, Erdgas, 10.000 Bh Serviceintervall
  • CP25WE-TL: 25,0 kWel / 38,7 kWth, Flüssiggas, 10.000 Bh Serviceintervall
  • CP25WE-TM/TF: 25,0 kWel / 38,7 kWth, Biogas, 6.000 Bh Serviceintervall


Technische Daten CP5WG Mini-BHKW

Für Deutschland ist das Yanmar CP5WG vorgesehen. Es wurde auf der Hannover-Messe 2013 vorgestellt, ist jedoch noch nicht erhältlich, obwohl es bereits in der BAFA-Liste der förderfähigen KWK-Anlagen enthalten ist.

Yanmar CP5WG
Anwendungsbereichkleine Gewerbebetriebe und Mehrfamilienhäuser,
Hotels, Schwimmbäder, Kuranlagen, Altenheime, Gastronomie
BrennstoffErdgas, Flüssiggas
Brennstoffverbrauch16,9 kWh/h
Motor3-Zyl.
Gas-Otto-Motor
Hubraumn.v.
Drehzahlbereichn.v.
Emissionswerte NOxn.v.
Emissionswerte COn.v.
Geräuschniveau50 dB(A)
elektrische Leistung (Strom)4,78 kW
thermische Leistung (Wärme)9,93 kW
Stromkennzahl0,48
Wirkungsgrad elektrisch28,3 %
Wirkungsgrad thermisch58,7 %
Gesamtwirkungsgrad87,0 %
Abmessungen (BxHxT)110,0 x 120,0 x 50,0 cm
Platzbedarf (BxT)n.V.
GewichtBetriebsgewicht 365 kg
Vorlauftemperatur80°C
Rücklauftemperatur60°C
Abgastemperaturn.v.
Stromanschluss230 Volt, 50 Hz
Wartungsintervall10.000 Bh
BAFA-Förderung2.337 €
v

Yanmar 3-Zylinder BHKW-Motor – Bild: Yanmar

Miller Cycle-Motor: Eine technische Besonderheit des im Yanmar CP5WG verwendeten 3-Zylinder-Motors ist der verwendete Miller-Zyklus. Im Gegensatz zum 4-Takt-Betrieb eines herkömmlichen Otto-Motors verwendet ein Miller-Motor einen fünften Arbeitsschritt („Fünftakter„). Nach Miller wird das Einlassventil bereits während des Ansaugtaktes geschlossen, was eine unvollständige Brennraumfüllung zur Folge hat. Das länger offenstehende aber auch das vorher geschlossene Einlassventil verhindert bzw. reduziert das sogenannte Klopfen. Die Folge der Modifikationen sind geringere Abgastemperatur, weniger Schadstoffe, geringe Klopfneigung und ein hoher Wirkungsgrad des Motors. Weitere Vorteile liegen im kürzeren Verdichtungsweg, dadurch wird weniger Wärmeenergie abgegeben und der Stickstoffoxidausstoß wird reduziert, sowie die größere Leistung und geringerem Verbrauch bei vergleichsweise geringem Hubraum.

Hochfrequenzgenerator: Das Yanmar Blockheizkraftwerk CP5WG nutzt einen mit 28 kg vergleichsweise leichten Stromgenerator der extrem kurz baut. Im Bild rechts ist der Generator direkt auf den 3-Zylinder-Motor angeflanscht zu sehen. Seine Dicke beträgt weniger als 10 cm.

Yanmar Wechselrichter

Omron Wechselrichter KP40G

Externer Wechselrichter: Für die Netzanbindung setzt Yanmar bei seinen kleineren BHKW auf den externen Wechselrichter KP40G von Omron. Die Generatorausgangsleistung wird durch den Umwandler in Gleichstrom umgewandelt, der Wechselrichter wandelt Spannung und Frequenz in dieselbe Spannung und Frequenz wie die des Netzstroms (230 V, 50 Hz) um. Dies ermöglicht eine einfache Anbindung des Mini-BHKW. Der von Yanmar verwendete, etwa 23 kg schwere Wechselrichter wird üblicherweise für Photovoltaikanlagen verwendet.

BAFA-Förderung

Bereits seit längerem ist das Yanmar CP5WG Mini-BHKW in der BAFA-Liste der förderfähigen KWK-Anlagen enthalten, ohne dass das Blockheizkraftwerk in Deutschland erhältlich ist. Laut Yanmar wird der Markteintritt in Deutschland derzeit vorbereitet. Wenn es denn einmal verfügbar sein wird, kann sich der BHKW-Betreiber über einen BAFA-Zuschuss von 2.460 € freuen. Voraussetzung für den Zuschuss ist u.a. ein Pufferspeicher mit mindestens 693 Litern Volumen.

Wartung / Service

Extreme Wartungsintervalle: Für alle Mit Erdgas oder Flüssiggas betriebenen Yanmar-BHKW weist das Unternehmen ein Wartungsintervall von 10.000 Stunden aus. Da kann aktuell nur EC Power mithalten; der dänische BHKW-Hersteller gibt für seine BHKW XRGI 6 und XRGI 9 ebenfalls Wartungsintervalle von 10.000 Bh an.

Lebensdauer > 10 Jahre: Yanmar sieht eine Motorrevision nach 30.000 Bh vor. Danach soll das Yanmar CP5WG weitere 30.000 Bh durchhalten. Mit dieser prognostizierten (aber nicht garantierten) Lebenserwartung von 60.000 Bh müsste das CP5WG bei einem regulären Einsatz von 3.500-5.500 Bh/Jahr rund 11-17 Jahre halten.

Adresse / Kontakt

Regional Office / Sales & Service
Yanmar Europe B.V.
Brugplein 11
NL-1332 BS Almere

Tel: +31 (0)36 549 3200
Fa: +31 (0)36 549 3209

www.yanmar.eu

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • yanmar bhkw (3)
  • Co CP5WG Yamar (1)
  • yanma bhkw (1)
  • Yanmar 4-Zylinder 2 189 cm 3 25 7 KW (1)
  • yanmar energy system (1)
Stichworte: , ,

3 Kommentare

  1. Interesse an bhkw
    Thanks Mit freundlichen Grüßen m.schrecke

  2. Hallo Herr Schrecke,

    „Interesse an bhkw“ – das freut uns! Nur sind wir weder Hersteller noch Händler. Wir betreiben eine reine Info-Seite. Die Kontaktadresse von Yanmar finden Sie so ca. 15 cm oberhalb dieses Eintrags 😉

    LG – der BHKW-Prinz

  3. ich benötige eine Firma die ein CP5WG Yamar in Betrieb nehmen kann. Später dann auch die Wartung macht. Das BHKW ist neu. Die Hydraulik ist fertig. Es ist der Stromzählertausch zu beantragen und die Inbetriebnahme zu machen. Der Schornsteinfeger hat allem zugestimmt.

Schreib einen Kommentar